SOZIALER BUDDHISMUSYUN HWA SANGHAHAWAIIDAE POEP SA NIMRETREAT BILDER      

Hamburg Yun Hwa Dharma Sah

Hamburg Yun Hwa Dharma Sah
Stoeckhardtstraße 37a
20535 Hamburg

Tel.: 0171 3151222
hamburg@yunhwasangha.org
www.buddhismus-in-hamburg.de
home | kontakt | impressum
links

    JI KWANG DAE POEP SA NIM
 
Supreme Matriach Ji Kwang Dae Poep Sa Nim steht in direkter Nachfolge von Shakyamuni Buddha (Siddharta Gautama) und ist Gründerin und Höchste Matriarchin der Yun Hwa Denomination of World Social Buddhism. Dae Poep Sa Nim stammt aus Korea und ist dort 1946 geboren. Im Alter von 18 Jahren hat sie die Übertragung und formale Anerkennung der Erleuchtung erhalten. Dem Rat ihres Meisters Supreme Patriarch folgend, ging Dae Poep Sa Nim 1968 in die USA, um dort 10 Jahre im sozialen Leben in verschiedensten Berufen und Positionen, wie etwa an der Universität, zu wirken. Den ersten Tempel gründete Dae Poep Sa Nim 1979 in Honolulu. Ab 1983 lehrte sie das Dharma in vielen Metropolen Europas,
 
führte Retreats durch und gründete 1985 in Paris den europäischen Haupttempel. Das Lotus Buddhist Monastery, Kloster des Bang San Ho Tempels, wurde 1993 auf Big Island, Hauptinsel von Hawaii gegründet. Von dort aus lehrt heute die Höchste Matriarchin auf viele verschiedene Weisen: Regelmäßig bietet Dae Poep Sa Nim dort längere Retreats an. Für Ihre Schüler schreibt Dae Poep Sa Nim tägliche Lehrreden (Daily Sutras) und malt Energy Spiritual Writing Paintings. Dae Poep Sa Nim verfügt über die Gabe, die Naturenergie zu balancieren und alle Schüler täglich mit der Mantra-Energielinie zu unterstützen..