SOZIALER BUDDHISMUSYUN HWA SANGHAHAWAIIDAE POEP SA NIMRETREAT BILDER      

Hamburg Yun Hwa Dharma Sah

Hamburg Yun Hwa Dharma Sah
Stoeckhardtstraße 37a
20535 Hamburg

Tel.: 0171 3151222
hamburg@yunhwasangha.org
www.buddhismus-in-hamburg.de
home | kontakt | impressum
links

    SOZIALER BUDDHISMUS
 
lehrt, wie man mitten im Alltag Weisheit erlangen, ein zufriedenes und reiches Leben führen und wahre und klare Beziehungen haben kann. Die Praxis ist ein kraftvoller Weg, für sich selber Klarheit zu erlangen und Buddha (das Absolute, die Wahrheit) im sozialen Leben zu realisieren. Durch die Praxis des sozialen Buddhismus können alle Menschen sich gegenseitig Nutzen bringen und glücklich machen und gemeinsam ein reiches, freudiges und bedeutungsvolles Leben führen. Auf diese Weise können alle Lebewesen in dieser Welt in Frieden leben.

Sozialer Buddhismus beinhaltet viele verschiedene Formen des Buddhismus.
Seine Lehre passt sich jenseits
 
traditioneller Dogmen fließend der jeweiligen Kultur an, dem aktuellen Geist und individuellen Karma. Sozialer Buddhismus vermittelt die ursprüngliche Lehre Buddhas in der heutigen Zeit.

Ji Kwang Dae Poep Sa Nim ist einer der wenigen Meister, die Sozialen Buddhismus lehren kann.